Immer für Sie da

Impressum

Ulf Heimeshoff, Sohlstättenstr. 36b, 40880 Ratungen

 

 

 

TAG UND NACHT ERREICHBAR.

 

TERMINE BITTE TELEFONISCH ABSPRECHEN.

 

 

HÖSEL: EGGERSCHEIDTER STR. 26

 

TIEFENBROICH: SOHLSTÄTTENSTR. 36b

 

TEL. 02102 - 84 93 93

 

MOBIL: 0170 - 4 71 08 12

Feuerbestattung

Das erste Krematorium in Deutschland wurde 1878 gebaut.
Seitdem steigt die Anzahl der Feuerbestattungen stetig an.
Es gibt verschiedene Gründe weshalb sich Menschen verbrennen lassen wollen.
Der meist genannte Grund ist, dass sie nicht von Würmern angefressen werden wollen.
Es gibt auch bei der Feuerbestattung die gleichen Grabarten wie bei den Erdbestattungen. Die Ruhefristen sind auch angepasst. Wer sich später verbrennen lassen will, sollte schon zu Lebzeiten schriftlich verfügen, dass es sein Wille ist verbrannt zu werden.
Es können aber auch die nächsten Angehörigen mit ihrer Unterschrift den Wunsch des Verstorbenen zur Verbrennung bestätigen.